Wie kann man die Haut im Winter schützen?

Wie können Sie die Haut im Winter schützen?

Obwohl der Winter heutzutage wie der Herbst aussieht, ist starker Frost möglich. Sie müssen also geeignete Kosmetikprodukte wählen. Beim Winterwetter verliert die Haut nämlich schnell an Feuchtigkeit, deshalb sollten Sie Ihre Haut auf spezielle Art und Weise pflegen.

Jeden Tag sollten Sie die Cremes aus der Apotheke verwenden. Sie sollten nicht auf Wasser basieren, denn eine solche Creme kann einfach schnell… gerieren. Wählen Sie am besten diese Cremes, die reich an einfettenden Substanzen sind, die die Haut vor Frost schützen. Vergessen Sie den UV-Filter nicht – die Sonne ist auch im Winter für die Haut gefährlich. Jeden Abend sollten Sie eine dicke Schicht Creme auf die Haut auftragen.

Sorgen Sie auch für die Lippenhaut. Wählen Sie nährende Lippenpflegestifte, die die Haut vor den Winterbedingungen schützen. Am besten sind diese Produkte, die Vitamin E enthalten.

Der Winter ist auch die schwierige Zeit für die Hände. Massieren Sie regelmäßig in die Haut an den Händen eine tiefenwirksam nährende Handcreme ein.